Chronik

Die Jazz & Art Galerie wurde 1974 als nicht kommerzielle Galerie von Annemarie und Lutz Motzko gegründet. Als Vorläufer befand sie sich seit 1965 unter den Namen Jazz-Galerie in der Hiberniastraße und ab dem 5. Januar 1974 als Jazz & Art Galerie im Arminbunker in der Arminstraße. Im März 1996 erfolgte der Umzug in die Florastraße 28 in Gelsenkirchen, wo sie sich noch heute befindet. In den monatlich stattfindenden Wechselausstellungen wird zeit­genössische Kunst auf 100 qm präsentiert. In Kombination mit den Kunstausstellungen finden regelmäßig monat­lich Live-Musik-Veranstaltungen statt, deren Schwerpunkt auf modernem Jazz, internatio­naler Folklore und Chanson liegt.

Quelle: Gelsenkirchener Geschichten Wiki

Eröffnung der jazzArt Galerie:

aus der WAZ
aus der WAZ


Öffnungszeiten:

 


donnerstags ab 18 Uhr